'Der Moorsoldatenzyklus'

 

Ausstellungsführung:

Rechtsextreme versuchen über Kleidung, Musik und Internet besonders Jugendliche zu erreichen. Zahlenspiele, Codes und Symbole transportieren versteckte rechtsextreme Botschaften. Rassismus, Antisemitismus und Gewaltverherrlichung sind wichtige Bestandteile extrem rechter Ideologie. Die Ausstellung zeigt konkret an vielen Beispielen, wie versucht wird, rechtes Gedankengut in jugendlichen Alltagskulturen zu etablieren. Insgesamt umfasst die Wanderausstellung 24 Tafeln (80x200 cm), die jedoch auch in thematischen Blöcken zusammengestellt werden können. Nach Absprache werden Führungen mit Diskussionsrunden für Schulklassen/Jugendgruppen und Erwachsene angeboten.

Unsere Ziele:

  • Sensibilisierung und Aufklärung gegen Rechtsextremismus

Zielgruppe


Interessierte Bürger_innen


Dauer


2 Stunden

Ansprechpartner


Uwe Albrecht
Beratung & Politische Bildung
06851/808279-4
uwe.albrechtif20@adolf-benderif20.de

Summing up

.
.