Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen

 

Vortrag:

Ziel unserer Arbeit im Hinblick auf Medienkompetenz ist es, Kindern und Jugendlichen ein Grundverständnis vom Funktionieren von Medien zu vermitteln. Dabei legen wir unser Augenmerk insbesondere auf die digitalen und sozialen Medien, die im Leben junger Menschen meist eine große Rolle spielen. Unser Wunsch ist es, dass junge Menschen lernen, sich sowohl mit medialen Inhalten als auch mit der eigenen Mediennutzung kritisch auseinanderzusetzen. Hierbei gilt es, sie über potentielle Gefahren im Internet aufzuklären und sie hinsichtlich ihres eigenen Mediennutzungsverhaltens zu sensibilisieren.

Im Rahmen unserer Veranstaltungen zum Thema 'Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen' wollen wir über unsere Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen berichten. Chancen und Risiken der Mediennutzung sollen beleuchtet werden, das Handwerkszeug für einen eigenen kompetenten Umgang in Fragen der Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen soll bei den Teilnehmer_innen ausgebaut werden.

Folgende Veranstaltungen bieten wir an:

  • Chancen & Risiken der mobilen Mediennutzung
  • Faszination Social Media

Unsere Ziele

  • Stärkung Grundverständis der Rolle von (insbesondere digitalen u. sozialen) Medien für Kinder und Jugendliche
  • Sensibilisierung für eine reflektierte Mediennutzung (von Kindern und Jugendlichen)
  • Handlungsoptionen bei Herausforderungen der Mediennutzung

Zielgruppe


Eltern
Fachkräfte unterschiedlicher Professionen (z.B. Soziale Arbeit, Jugendarbeit, Lehrer_innen, Verwaltung)
Interessierte Bürger_innen


Dauer


2-4 Stunden

Ansprechpartner


Florian Klein
Medienkompetenz & Politische Bildung
06851/808279-3
florian.kleinif20@adolf-benderif20.de

Summing up

.
.