Flucht & Asyl

 

Laut dem UN-Flüchtlingshilfswerk waren Ende 2014 weltweit 59,5 Millionen Menschen auf der Flucht vor Kriegen, Konflikten und Verfolgung. Im Rahmen des Thementags werden Fluchtursachen, Fluchtwege und das Recht auf Asyl gemäß der Genfer Flüchtlingskonvention angesprochen. Anhand von Methoden und Übungen erfahren die Teilnehmer_innen, welche Gefahren viele Flüchtlinge auf sich nehmen und wie wenig ihr Schicksal mit verbreiteten Vorurteilen zu tun hat. Durch die Sensibilisierung der Teilnehmer_innen soll ein Zusammenleben in gesellschaftlicher Vielfalt gefördert werden.

Unsere Ziele:

  • Wissensvermittlung zum Themenkomplex "Flucht & Asyl"
  • Sensibilisierung der Teilnehmer_innen für das Schicksal geflüchteter Menschen und für eine Perspektivübernahme mit den vermeintlich Anderen
  • Hinterfragung eigener Vorurteile

Zielgruppe


Kinder von 11 bis 13 Jahren


Dauer


4 Stunden

Ansprechpartner


Florian Klein
Medienpädagogik & Politische Bildung
06851/808279-3
florian.kleinif20@adolf-benderif20.de

Summing up

.
.