Saarländerinnen gegen die Nazis - verfolgt, vertrieben, ermordet


In den bisherigen Darstellungen des antifaschistischen Widerstandes an der Saar wurden Frauen - wenn überhaupt - nur am Rande erwähnt. Bei genauerem Hinsehen zeigt sich jedoch, dass Leben und Kampf vieler Männer als Vorbedingung die Unterstützung durch couragierte Frauen hatte. In der Ausstellung "Saarländerinnen gegen die Nazis" werden Frauen vorgestellt, die den Nationalsozialisten Widerstand geleistet haben.

Diese couragierten Frauen haben an der Saar gewirkt, haben Jahre des Exils auf sich genommen, traten im republikanischen Spanien als Krankenschwestern in die Reihen der "Internationalen Brigaden", kämpften in den Reihen der "Résistance" in Frankreich. Andere litten im eigenen Land, hatten Zuchthaus, Gefängnis, Konzentrationslager zu erleiden - manche von ihnen wurde dort ermordet.

Das Angebot richtet sich an interessierte Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren. Eine Zusammenarbeit mit Kommunen, Schulen, Institutionen und Vereinen ist nach Absprache möglich. Außerdem haben wir zu diesem Thema spezielle Angebote für Frauenorganisationen und Frauenbeauftragte entwickelt. Für Anfragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an infoif20@adolf-benderif20.de.


Im Zusammenhang mit der Ausstellung bieten wir an:

  • Führungen mit Diskussionsrunde
  • Moderierte Zeitzeugengespräche mit Horst Bernard, dessen Mutter im Widerstand gegen die Nazis aktiv war
  • Lesung aus dem Buch "Saarland ..."
  • Filmvorführungen mit Diskussionsrunde
  • Thementage
  • Projektwochen

Zu der Ausstellung gehören folgende Tafeln:

  • Esther Bejerano - Leidensweg einer Musikerin
  • Irene Bernard - Widerstandskämpferin in Frankreich
  • Katharina Katzenmaier - eine gläubige Frau trotzt den Nazis
  • Johanna Kirchner - Flüchtlingshilfe als Emigrantin
  • Käthe Limbach - Überzeugte Kommunistin
  • Änne Meier - "Ich wusste, dass ich das Kreuz mittrage"
  • Maria Röder - Streiterin für Frieden und Antifaschismus
  • Lydia Schlosser - Menschlichkeit im Kampf gegen Unrrecht
  • Jutta Speicher - denuziert, verhaftet, im KZ ermordet
  • Lenchen Weber - Antifaschistin und saarländische Spanienkämpferin
  • Luise Schiffgens - Streitbare Parlamentarierin